Heiligabend in Corona-Zeiten

Wir würden so gerne mit Ihnen und Euch allen die Geburt Christi am Heiligabend feiern, aber..

... ohne vorherige Anmeldung wird voraussichtlich in diesem Jahr leider kein Besuch der – mit kleinen Gruppen - geplanten neun kürzeren Gottesdienste möglich sein!

Stattdessen wird es in diesem Jahr Anmeldeformulare geben. Diese müssen dann unbedingt am Heiligabend ausgefüllt wieder mitgebracht werden.

Die Anmeldeformulare gibt es an den vier Adventssonntagen unmittelbar nach den Gottesdiensten in der Naher Kirche. Zusätzlich können sie ab dem 1. Dezember im Pastorat, Rungenrade 2, Nahe zu den üblichen Bürozeiten (dienstags von 8-9 Uhr sowie mittwochs von 18-19 Uhr) abgeholt werden.

Beim Abholen werden die Namen in eine Liste mit den jeweiligen Gottesdienstzeiten eingetragen.

Anmeldungen per Telefon oder E-Mail sind leider nicht möglich!

Gottesdienste am 24., 25. und 26.12.:

Heilig Abend (24.12.)
14.00 Uhr, Nahe, (kurze) Christvesper mit Diakonin Günther
14.30 Uhr,Nahe, (kurze) Christvesper mit Diakonin Günther

15.00 Uhr, Nahe, (kurze) Christvesper mit Pastorin Hahn
15.30 Uhr, Nahe, (kurze) Christvesper mit Pastorin Hahn

16.00 Uhr, Nahe, (kurze) Christvesper mit Pastor Wulf
16.30 Uhr, Nahe, (kurze) Christvesper mit Pastor Wulf
17.00 Uhr, Nahe, (kurze) Christvesper mit Pastor Wulf

22.00 Uhr, Nahe, Christmette mit Pastor Wulf
23.00 Uhr, Nahe, Christmette mit Pastor Wulf

1. Weihnachtsfeiertag (25.12.)
10.30 Uhr, Nahe, Predigtgottesdienst (Pastorin Hahn)

27.12.
10.30 Uhr, Nahe, Predigtgottesdienst (Pastor Wulf)


Copyright Bilder: Angeles Balaguer auf Pixabay